Hier arbeiten wir

Unsere Amtsräume im 2. Obergeschoss des Wasserschlosses Bad Waldsee, die Sie über einen Aufzug erreichen, erfahren immer wieder Bewunderung bei unseren Besuchern: die Aussicht auf die beiden Kirchtürme von St. Peter, die Deckenhöhe der Räume mit 4 Metern, die stillgelegten Öfen aus der Zeit um 1748 (als der ursprüngliche Vorgängerbau eine Erweiterung auf zwei Seiten erhielt) und die einzelnen antiken Tische der bisherigen Möblierung. Nach der kurzen Sanierungsphase, die vor allem Schallschutzmaßnahmen für die erforderliche Diskretion der Räumlichkeiten umfasste, folgte zum 01.01.2018 der Einzug in das ansonsten modern ausgestattete Büro.

Weitere Informationen zur Geschichte des Schlosses und Bilder finden Sie unter www.schloss-waldsee.de sowie auf der Seite der Stadt Bad Waldsee www.bad-waldsee.de unter Tourismus, Sehens- und Erlebenswertes.

- Räume -
Zufahrt zum Schloss Bad Waldsee über die Wasserbrücke
Aussenansicht der Wassserschloss Bad Waldsee
Zugang Erdgeschoss zum Treppenhaus
Barockes Treppenhaus Erdgeschoss
Eingang zu den Räumlichkeiten der Notarin Knoll
Wartezimmer mit Garderobe
Anmeldung und Terminvergabe
Moderner Arbeitsplatz bei Notarin Heidi Knoll
Arbeitsplatz und Besprechungszimmer
Besprechungszimmer
Kinderbereich im Wartezimmer
Besprechungsbereich im Turmzimmer
Beurkundung
- Menschen -
Gespräch mit einer Notarfachassisstentin
Abstimmung mit einer Notarfachwirtin
Einarbeitung einer Auszubildenden Notarfachangestellten
Mitarbeiterin beim siegeln einer Abschrift
Notarin Heidi Knoll am Arbeitsplatz